März 2015

Design des Lichts

Wir freuen uns auf den baldigen Start eines weiteren Panoramahauses mit einer Schrägfront. Es ist bereits das 5. Haus, welches wir in dieser anspruchsvollen Konstruktionsart erstellen dürfen. 200 m3 lokales Mondholz ist bereit zum entrinden.

Dankeschön meinen langjährigen und unersetzlichen Mitarbeitern Toon Berendsen und Benjamin Järmann für die grossartige Leistung durch das ganze Jahr.

Dankeschön an Flurin Caduff aus Morissen/GR, der als Architekt im Kernteam mit mir schon seit mehreren Jahren Blockhäuser erbaut. Ich freue mich auf die  Zusammenarbeit am neusten Projekt.

Dankeschön an den Förster Dominik Mannhart und die Forstgruppe Bonaduz/Rhäzüns, für eine weitere gute Zusammenarbeit und eine sorgfältige und saubere Holzernte.

Dankeschön an Flurin Cavigelli und seine Mitarbeiter aus Rueun, welche mir das Rundholz jeweils sicher ans Ziel transportieren.